Single Blog Title

This is a single blog caption
Invictus-370-GT-Hardtop-by--Bodenseenautic_1

Große Auszeichnungen für bedeutende Marken

Jedes Jahr erscheinen rund 200 neue Motorboot-Modelle auf dem Markt. Das große Angebot macht Bootsliebhabern die Auswahl schwer. Der Besuch von Bootsausstellungen und die Lektüre der einschlägigen Fachzeitschriften und Kataloge hilft bei der Entscheidungsfindung weiter.
Bootsexperten unterstützen mit einem ganz besonderen Angebot, den jährlichen Preisverleihungen. Design, Qualität, Fahreigenschaften, Raumaufteilung und viele andere Kriterien führen zu einem umfassenden Ergebnis. Häufig bilden Redakteure und Testleiter bedeutender Fachzeitschriften die Jury. Sie fahren lange Strecken auf jedem einzelnen Modell und testen es auf Komfort, Fahrt, Funktionalität und Optik. Das garantiert ein unabhängiges Urteil. Wir stellen große europäische Bootspreise vor.

„European Powerboat of the Year“

Die Vergabe erfolgt jedes Jahr im Rahmen der Messe „Boot“ in Düsseldorf. Ein großer Vorteil: Die Interessenten können sich die ausgezeichneten Boote und Yachten direkt auf der Messe anschauen. Dazu gehört das umfassende Angebot der Marke Invictus. Neben der Leistung und dem Design fließen der Komfort, die Qualität und der Preis in das Juryurteil mit ein. Jede Bootskategorie hat ihre eigenen Bewertungskriterien.

Auf Wasserfahrzeugen mit über 45 Fuß Länge bietet sich eine längere Reise mit mehreren Personen an. Die Aufteilung der einzelnen Räume und der Decks und die Bootsleistungen stehen ganz oben auf der Kriterienliste. Der Test für Boote zwischen 35 und 45 Fuß Länge konzentriert sich auf das Fahrverhalten und der Tauglichkeit auf See. Diese Boote finden ihren Einsatz häufig auf offene See und in Küstengewässern. Sicherheit ist hier oberstes Gebot. Die nächstkleinere Klasse bis 35 Fuß Länge dient der Freizeitgestaltung im Sommer. Die kleinste Klasse bis 25 Fuß Bootslänge ist ein geeignetes Modell für Neulinge und ist meist einfach zu handhaben. Eine eigene Kategorie bilden die „Verdränger“, also Reiseboote, bei denen angenehmes Wohnen, Sicherheit und effektive Motortechnik wichtig sind. Die Preise sind heiß umkämpft. 2017 schaffte es Invictus Cruiser 370 GT in die Nominierungsliste für das „European Powerboat of the Year“. der Invictus Cruiser 370 GT eignet sich besonders gut für eine kleine Entdeckertour übers Mittelmeer.

 

Invictus 370 GT Bild 14

„Best of Boats Award“

Redakteure von Boots-Magazinen bilden seit 2014 die internationale Jury für den „Best of Boats Awards“. Die Mitglieder testen selber Boote und kommen unter anderen aus Ländern, die nicht als typische Herkunftsstaaten für Boote gelten. Bewertet werden Boote für Familien, Einsteiger, Sportangler, Reisefreudige und Bootstypen, die zum Spaß haben einladen. Eine Preisklasse widmet sich der Nachhaltigkeit, eine andere ist für besondere Technologie und Innovationen offen. Bei diesen vielfältigen Kategorien ist für jeden Bootsfreund etwas dabei. Invictus Modelle kommen häufig in die nähere Auswahl. 2018 gehörte das Modell Invictus 200 HX in der Kategorie „Best of Fishing“ zu den Finalisten. Der Invictus 200 HX zeichnet sich durch die Kombination sportlicher Robustheit mit räumlicher Gemütlichkeit aus. Die Preisverleihung des „Best of Boats Award“ erfolgt jährlich auf der Messe „Boot & Fun Berlin“.

 

Invictus 200 HX 07

„Adriatic Boat of the Year“

Auf der „internautica“, der internationalen Bootsausstellung in Slowenien, zeichnet eine internationale Expertenjury jährlich die besten Boote rund um die Adria aus. Wasserfahrzeuge in folgenden Kategorien haben eine Chance: Dinghy, Sportboote bis 21 Fuß bzw. 40 Fuß und fünf Klassen Motoryachten bis maximal 81 Fuß. Das Modell Invictus 370 GT schaffte es 2018 an den ersten Platz der Sport-Motorboote von 21 bis 40 Fuß Länge.

 

Invictus 370 GT Bild 01

„Croatian Boat of the Year“

Zum 15. Mal wählten über 80 internationale Bootshersteller im vergangenen Jahr das kroatische Boot des Jahres. Der Preis hat einen besonderen Ruf, an der Wahl beteiligen sich ausschließlich Bootsbauer, die auf dem kroatischen Markt präsent sind. Die Jury bewertet in drei Kategorien Motorboote, Segelyachten und kroatische Boote, jeweils nach Längenklassen. Die Akteure verleihen den Preis auf der Biograd Boat Show.

Leave a Reply